Samstag, 24. Februar 2024

Wachenheim – Vermisste Frau wurde unverletzt gefunden

30. Juli 2018 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Archivbild: pfalz-express

Wachenheim – Eine 54-jährige vermisste, an Demenz leidende Frau, ist heute morgen (30. Juli) unverletzt gefunden worden.

Ein Mann war am 29. Juli zusammen mit seiner Frau auf der Wachtenburg. Nachdem sie  zurück zu ihrem in der Burgstraße geparkten Auto gegangen waren, fiel der Frau auf, dass sie ihre Handtasche in der Gaststätte auf der Wachtenburg vergessen hatte.

Sie ging alleine nochmals zurück. Als die Frau nach geraumer Zeit nicht zurückkehrte, ging der Mann selbst nochmals zur Gaststätte; seine Frau war nicht dor, aber ihre Handtasche lag noch da.

Die Polizei suchte mit einem Personenspürhund zusammen mit Mitgliedern der Feuerwehr Wachenheim, der Rettungshundestaffel aus Frankenthal und einem Polizeihaubschrauber nach ihr. An der Suche waren ca. 50 Personen beteiligt.

Die Frau konnte jedoch nicht gefunden werden.

Heute morgen wurde weiter gesucht. Ein Bürger hatte eine verwirrte Frau zwischen Niederkirchen und Ruppertsberg im Wingert, in der Nähe der Gaststätte „Pfalzblick“ gesehen.

Die Frau gab sich ihm gegenüber als die vermisste Frau zu erkennen. Sie war unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen