Mittwoch, 23. Juni 2021

Wachenheim: Auto drängt Motorradfahrer ab und flüchtet

6. Mai 2015 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Die „Kawa“ wurde beim Unfall total zerstört.
Foto: pi-düw

Wachenheim. Am Morgen des 6. Mai 2015  fuhr ein 51-jähriger Mann mit seiner Kawasaki auf der  K16 aus Richtung Wachenheim kommend in Richtung Kurpfalzpark.

Nach einer Rechtskurve kam ihm ein silberner Pkw entgegen, welcher nach den Angaben des Motorradfahrers zu weit links  fuhr. Dieser musste daher nach rechts ausweichen, geriet auf den Grünstreifen, fuhr dort einige Meter, verringerte seine Geschwindigkeit und stieß gegen ein Metallgitter.

Er stürzte, zog sich aber offensichtlich keine Verletzungen zu.

Das Motorrad wurde jedoch total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Durch den Sturz wurde auch die Kleidung des Kawasaki-Fahrers beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000  Euro geschätzt. Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Wachenheim, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de (pi-düw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin