Sonntag, 01. August 2021

Wachenheim an der Weinstraße: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen auf der B 271

4. März 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Unfall auf der B 271 bei Anschlussstelle Wachenheim: beschädigte Fahrzeuge der Unfallbeteiligten.
Quelle: pi düw

Wachenheim an der Weinstraße – Am 3. März gegen 14 Uhr, war ein 50-Jähriger Mann aus Bad Dürkheim mit seinem VW-Touran auf der B 271 aus Richtung Neustadt/W. kommend nach Bad Dürkheim unterwegs.

Kurz vor der Anschlussstelle Wachenheim wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Er hatte augenscheinlich den entgegenkommenden Peugeot 206 einer 37-Jährigen Frau aus Landau übersehen, sodass es kurz nach dem Ausscheren auf der Gegenfahrspur zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligten schwer verletzt, jedoch nicht lebensgefährlich. Der Touran-Fahrer erlitt Frakturen im Oberkörper. Die Peugeot-Fahrerin, die von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste, erlitt Frakturen im Gesicht und an den Beinen.

Beide wurden in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht.
Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Touran des 50-Jährigen Bad Dürkheimers war vorne komplett eingedrückt, die Schadenshöhe beträgt ca. 20.000 Euro.

Der Peugeot war komplett beschädigt und somit ein Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. An der Unfallstelle waren mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes mit Notarzt sowie vorsorglich ein Rettungshubschrauber. Außerdem waren die Feuerwehren von Wachenheim und Deidesheim mit insgesamt 25 Mann im Einsatz.

Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme, der Abschleppmaßnahmen und der anschließenden Straßenreinigung ca. drei Stunden gesperrt werden.
Es hatten sich an der Unfallstelle bereits Zeugen des Unfallhergangs zur Verfügung gestellt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Dürkheim zu melden.
Zivilcourage zeigten die Verkehrsteilnehmer, die direkt nach dem Unfall sofort Erste Hilfe geleistet haben bzw. andere Verkehrsteilnehmer auf den Unfall aufmerksam gemacht haben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin