Freitag, 18. Januar 2019

Kamikaze-Fahrer unterwegs in Wachenheim

8. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild Pfalz-Express.

Wachenheim – Am Mittag des 7. April wurde der Polizei Bad Dürkheim durch mehrere Anwohner ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer und mehreren beschädigten Autos in der Waldstraße in Wachenheim gemeldet.

Der Unfallverursacher fuhr auf der Waldstraße in Richtung Lindenberg und touchierte dabei ein am Fahrbahnrand geparktes Auto.

Der Fahrer legte dann den Rückwärtsgang ein, fuhr die Waldstraße mit überhöhter Geschwindigkeit in umgekehrter Richtung zurück, streifte mehrere geparkte Autos und stieß schließlich mit einem in gleicher Richtung vorausfahrenden Auto zusammen.

Der Fahrer fuhr daraufhin abermals rückwärts und touchierte einen Radfahrer am Ellbogen, der daraufhin zu Fall kommt. Beide Insassen des gerammten vorausfahrenden Autos sowie der Radfahrer wurden leicht verletzt.

Der Unfallverursacher versuchte zu flüchten, konnte jedoch von Passanten bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes festgehalten werden.

Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht, gegen den Unfallverursacher wird ein Strafverfahren eröffnet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin