Freitag, 20. April 2018

Zweibrücken: 29-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 8

18. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Zweibrücken  – Auf der Bundesautobahn 8 ist am frühen Sonntagmorgen ein 29 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der 29-Jährige war zunächst aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Brückenpfeiler kollidiert, teilte die Polizei mit.

Anschließend entfernte sich der Mann von der Unfallstelle und lief auf die Fahrbahn, um die Autobahn zu überqueren. Hierbei wurde er von einem Lieferwagen erfasst und tödlich verletzt.

Der 62-jährige Fahrer des Lieferwagens erlitt einen Schock und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn wurde an der Unfallstelle für circa drei Stunden voll gesperrt.

Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachten zur Klärung des Unfallhergangs in Auftrag gegeben. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin