Freitag, 25. September 2020

Zwei Juwelen-Räuber niedergeschossen – ein Toter

14. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

Celle  – Im niedersächsischen Celle sind am Montagnachmittag zwei Männer niedergeschossen worden, die offensichtlich selbst bewaffnet ein Juweliergeschäft überfallen worden.

Das teilte die Polizei am Abend mit. Einer der Männer wurde tödlich verletzt, der andere nach notärztlicher Versorgung schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Zur Zeit des Überfalls soll sich neben den Tätern nur das Inhaberehepaar im Alter von 71 und 72 Jahren befunden haben. Die weiteren Umstände und die Identität der mutmaßlichen Räuber war zunächst unklar.

Die Polizei Celle hat die Ermittlungen aufgenommen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin