Donnerstag, 22. Februar 2024

Toter in Neustadt: Polizei sucht zwei polnische Männer

13. Juni 2014 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

 

Foto: dts Nachrichtenagentur

Neustadt – Am Abend des 12. Juni gegen 22.30 Uhr wurde ein 34 Jahre alter polnischer Staatsangehöriger tot in der Dachgeschoßwohnung eines leerstehenden Anwesens in der Schöntalstraße in Neustadt aufgefunden.

Zwischenzeitlich wurde der Leichnam des Mannes im Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert. Dabei wurden Verletzungen festgestellt, die auf Schläge und Tritte zurückzuführen sein dürften. Dem vorläufigen schriftlichen Obduktionsergebnis zufolge waren innere Blutungen Ursache für den Tod des Mannes.

Nach wie vor stehen die genauen Umstände, die zum Tod des Mannes geführt haben, nicht fest.

Die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Frankenthal haben diesbezüglich Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fahndet nach zwei anderen polnischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz, die sich gestern Abend  bei dem 34-Jährigen in dieser Wohnung aufgehalten hatten.  (PP RLP)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen