Freitag, 03. Februar 2023

Wörth: Unfall gebaut – Neuen Tesla geschrottet und falsch „eingeparkt“

27. November 2022 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Polizei

Wörth – Am Samstagvormittag (26.11.2022) hat ein 31-jähriger Mann aus dem Raum Karlsruhe seinen neuen Tesla zu Schrott gefahren und eine Mauer gerammt.

Der Mann wollte am Kreisverkehr in die Kunzendorfer Straße abbiegen. Weil er zu schnell war, verlor er die Kontrolle über den PKW. Der Versuch, das Auto wieder unter Kontrolle zu bringen, scheiterte und er prallte in einer Hofeinfahrt an die Begrenzungsmauer.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Der Fahrer wurde mit auf die Dienststelle genommen, wo eine Blutprobe entnommen wurde. 

Am gerade mal zwei Wochen alten Tesla entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 62.000 Euro. Da er nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden. Der Fahrer zog sich nur leichte Verletzungen zu. An der Sandsteinmauer entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein des Fahrers wurden sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung im Straßenverkehr eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen