Montag, 27. Januar 2020

Wörth: Betrunkener Randalierer verursacht Schäden

10. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

Wörth  – Ein betrunkener Mann in der Cany-Barville-Straße hielt am Freitagabend Polizei und Anwohner auf Trab.

Anwohner hatten die Polizei angerufen und den Randalierer gemeldet. Die entsandten Einsatzkräfte fanden aber zuerst niemanden mehr vor Ort vor.

Allerdings mussten die Beamten feststellen, dass der Randalierer wohl einen Bauzaun umgeworfen hatte, der auf einen geparkten PKW gefallen war und das Auto beschädigt hatte.

Etwa 20 Minuten später rückten die Polizisten erneut aus, da der Randalierer sich nun wieder da war. Er war offensichtlich so stark betrunken, dass er stolperte und in den bereits aufgerichteten Bauzaun stürzte. Der Bauzaun fiel wieder um und verursachte noch einen Schaden an dem bereits in Mitleidenschaft gezogenen Fahrzeug.

Letztlich verhielt sich der Mann gegenüber den Beamten so aggressiv, dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Der PKW wies einige Dellen und Kratzer auf, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin