Montag, 12. April 2021

Weyher: Betrunken in Wingert gerutscht und abgehauen

10. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: Polizei Landau

Wehyer. Am Montagabend (8. Februar 2021, 22 Uhr) ist ein 22 Jahre alter Autofahrer im Edesheim Weg angeblich wegen Straßenglätte nach links von der Fahrbahn abgekommen und in einen angrenzenden Wingert gerutscht.

Zu Fuß machte sich der Mann aus dem Staub. Am Dienstagmorgen erschien der Eigentümer und erstattete Anzeige, weil sein Wingert erheblich beschädigt wurde.

Anhand des Kennzeichens konnte der Unfallverursacher schnell ausfindig gemacht werden. Zuhause wurde er kurz nach 8 Uhr mit einer Alkoholfahne angetroffen. Da er 0,53 Promille in den Alkotest pustete und zudem angab, öfters einem Joint zu frönen, wurde eine Blutprobe angeordnet. Seine Fahrerlaubnis konnte nicht sichergestellt werden, weil er derzeit keine hat.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei über 4.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin