Sonntag, 16. Dezember 2018

Vier Terrorverdächtige bei Razzien in Belgien festgenommen

18. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Belgische Polizisten. Foto: dts Nachrichtenagentur

Belgische Polizisten.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Brüssel – In Belgien sind bei Anti-Terror-Razzien gegen IS-Anhänger am Dienstagvormittag 15 Verdächtige festgenommen worden. Vier von ihnen werden dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Das teilte die belgische Staatsanwaltschaft mit. Ihnen werde die Teilnahme an Aktivitäten einer terroristischen Gruppierung vorgeworfen. Insgesamt seien 15 Hausdurchsuchungen in den Städten Gent, Antwerpen und Deinze durchgeführt worden, Waffen und Sprengstoff seien dabei allerdings nicht gefunden worden.

Ein möglicher Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Brüssel im März wurde zunächst nicht bestätigt. (dts Nachrichtenagentur) 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin