Samstag, 14. Dezember 2019

Belgien: Polizei gibt Terrorwarnung aus: Terroristen kommen als Flüchtlinge per Boot

15. Juni 2016 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Symbolbild:dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Brüssel – Die belgischen Sicherheitsbehörden haben am Mittwoch eine Terrorwarnung ausgegeben. Alle Polizeikräfte des Landes seien alarmiert worden.

Grund sei, dass eine Gruppe IS-Kämpfer von Syrien aus nach Europa aufgebrochen seien. „Sie haben Syrien vor etwa eineinhalb Wochen verlassen, um über Griechenland und die Türkei in einem Boot und ohne Pässe nach Europa zu kommen“, hieß es in einem Warnschreiben der Behörden, aus dem die belgische Zeitung „DH“ zitiert.

Da sich die Warnung nicht konkret auf Belgien beziehe, sei die höchste Warnstufe zunächst nicht verhängt worden. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

2 Kommentare auf "Belgien: Polizei gibt Terrorwarnung aus: Terroristen kommen als Flüchtlinge per Boot"

  1. Achim sagt:

    Das glaube ich nicht. Das ist laut unserer Regierung unmöglich

  2. Danny G. sagt:

    Ja.. auch ich habe in den Booten immer nur traumatisierte Familien sitzen sehen, die vor Terror und Verfolgung flüchten.
    Dass darunter Terrorist(innen) sein könnten, überrascht und schockiert mich jetzt.
    Da ist man ja wie vor den Kopf gestossen.
    Eventuell werden sie ja noch von ihrem Vorhaben abgebracht, wenn sie erst in Deutschland sind und ihr Haus und das Auto bekommen !

Directory powered by Business Directory Plugin