Dienstag, 30. November 2021

Verhaftet: Selfie mit Folgen

16. September 2014 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: www.pfalz-express.de

Speyer – Nicht über Los, sondern direkt ins Gefängnis führte das „Selfie“ einen 24-Jährigen Mann, der zusammen mit einem 18-jährigen Kumpel ausgerechnet die Motorhaube eines vor der Dienststelle geparkten Streifenwagens der Polizei Speyer als Kulisse wählte.

Den Ordnungshütern blieb das Treiben vor dem Dienstgebäude natürlich nicht verborgen. Bei der folgenden Kontrolle der beiden Männer stellte sich heraus, dass gegen den älteren ein Haftbefehl vorlag.

Weil er die Geldstrafe von 555 Euro nicht aufbringen konnte, wurde er zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal eingeliefert. (PP RLP)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin