Montag, 21. Oktober 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Rheinzabern ’

„Heimat und Reisen“ in Volksliedern und Gedichten am 30. März in Rheinzabern

26. März 2017 | Von

Rheinzabern. Am Donnerstag, 30. März um 19.30 Uhr lädt die Volkshochschule Rheinzabern zu einem weiteren Abend in der Reihe „Piano, Lied & Lyrik“ in das Kleine Kulturzentrum Rheinzabern (unterhalb der kath. Kirche) ein. Gabriele Schwöbel und Martin Erhard haben mit ihrem Konzept, Volkslieder mit Gedichten, Tenorgesang und Klaviermusik zu verbinden, bereits bei ähnlichen Veranstaltungen viele
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Rheinzabern: Frage nach dem Weg endet in Verkehrsunfall

13. November 2016 | Von

Rheinzabern. Weil er Passanten nach dem richtigen Weg fragen wollte, stellte ein 82-Jähriger sein Auto auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Rheinzabern kurzfristig ab, leider ungesichert. Das Auto machte sich selbständig und rollte auf zwei geparkte weitere Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. (pol)



Auch in Rheinzabern war es so: Kindheitsdorf der 50er Jahre von Prof. Dr. Hanns Petillon

5. Oktober 2016 | Von

Rheinzabern – In seinem Buch „Kindheitsdorf 1953 – Erinnerung und Begegnung“ beschreibt Prof. Dr. Hanns Petillon seinen Heimatort, ein südpfälzisches Dorf der 50er Jahre. Damals bestimmten noch die Jahreszeiten den Alltagsrhythmus der Kinder – Spiele und Arbeit, Schule und Ferien, das Draußen-sein und den Rückzug ins Haus, den Wandel der Natur sowie die Dinge, welche
[weiterlesen …]



Auf nach Burgund: Gemeinde Rheinzabern lädt ein zur Partnerschaftsfahrt

27. Juli 2016 | Von

Rheinzabern. „Fronkreisch, Fronkreisch…“, singen die Black Föös in einer wahren Liebeserklärung an die Grande Nation. Und Frankreich stand auch jüngst im Mittelpunkt eines Thementages in der KiTa Faustinastraße, bei dem Laure Redling mit den KiTa-Kids köstliche Leckereien kreierte. Schließlich geht die Liebe zum Nachbarland durch den Magen. Dies können die Kinder gar nicht früh genug
[weiterlesen …]



Gemeinde Rheinzabern freut sich: Paten für Spielplatz Taubengarten gefunden

26. Juli 2016 | Von

Rheinzabern. Die Gemeinde Rheinzabern unterhält neben den beiden komfortabel ausgestatteten Spielplätzen in den KiTas auch fünf weitere öffentliche Spielplätze, und zwar im Steingebiss, im Rappenfeld, in den 24 Morgen und im Taubengarten. Die Anlagen werden unterschiedlich stark genutzt werden, je nachdem, wie viele Kinder im Einzugsbereich wohnen. Zugleich sind die Spielplätze Rastorte bei größeren Spaziergängen
[weiterlesen …]



Terra-Sigillata-Museum in Rheinzabern: Römisches Feldgeschütz im Museum zu besichtigen

25. Juli 2016 | Von

            Rheinzabern. Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Dipl. Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Prof. Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit, das man sonst nicht sieht, gezeigt werden.
[weiterlesen …]



Mäh-Aktion belebt historische Technik mit Mc Cormic D-7 ST wieder

25. Juli 2016 | Von

Rheinzabern. Ein antiker Mähbinder vom Typ MC Cormick D-7 ST wurde von Leo Eichenlaub und zahlreichen befreundeten Landwirten vorgeführt. Den Einsatz hat die Maschine gut gemeistert. Sie gehört den Oldtimerfreunden Ottersheim. Mit den gebundenen Garben wurde ein historischer Leiterwagen beladen und dieser abschließend mit dem Heubaum abgesichert. Erinnerungen an vergangene Zeiten wurden bei den aktiven
[weiterlesen …]



König der Narren wird Ehrenvorsitzender: Rhe-Na Fasenachter danken Reiner Marz aus Rheinzabern

9. November 2015 | Von

Rheinzabern. Fasenacht ist undenkbar ohne die emotionalen Momente. Dies zeigte sich jüngst wieder, als der Rheinzaberner Elferrat in Reih und Glied angetreten war, um Reiner Marz ein Ständchen zu singen. 11 Jahre lang, eine Narrendekade, kümmerte sich Reiner Marz als Vorsitzender des Fasenachtsausschusses innerhalb der Kulturgemeinschaft um alle möglichen Themen, vom Schnürsenkel bis zur alljährlichen
[weiterlesen …]



Elternschweiß auf dem Schulcampus Rheinzabern: SEB-Heinzelmännchen am Werk

17. August 2015 | Von

Rheinzabern. Während nach langen und schweißtreibenden Schultagen viele Familien mit Kind und Kegel ausflogen, ging es auf dem Schulcampus der Integrierten Gesamtschule Rheinzabern noch mehrfach heiß her. Doch nicht weil ihnen die Zeugnisse ihrer Kids den Schweiß auf die Stirn getrieben hatten, wurden Gerarda und Hans Feldmann, Christine und Hans Gartner mit Sohn Johannes sowie
[weiterlesen …]



Jahrmarkt in Rheinzabern: Jung und Alt kommen auf ihre Kosten

15. August 2015 | Von

Rheinzabern. Der Rheinzaberner Jahrmarkt am vierten Augustwochenende zählt zu den beliebtesten Volksfesten der Südpfalz. Während andernorts schon so manche Kerwe ohne Karusell auskommen muss, weil ganz einfach die Kinderkunden fehlen, geht es in Rheinzabern noch richtig rund. Zu den Marktbeschickern zählen renommierte und alteingesessene  Schaustellerfamilien, die bereits seit mehreren Generationen im Geschäft sind und für
[weiterlesen …]



Senioren erleben gelungenes Sommerfest: Gute Stimmung in „Gerdas Feier-Scheier“

5. August 2015 | Von

Rheinzabern. Sic tempora mutantur, sagten die Römer, wenn sie sich über den Wandel der Zeiten wunderten. So auch die über 50 Senioren des Römerdorfs, als sie sich mitten in der besten Erntezeit zum Sommerfest trafen. Natürlich schwärmte man allenthalben von der „guten alten Zeit“, die zumeist  mit Feldbau und Viehhaltung verbunden war. Mit Hitze verband
[weiterlesen …]



Rheinzaberner kfd-Frauen errichten Osterglocke

2. April 2015 | Von

Rheinzabern. Die kfd-Rheinzabern stellte zum 9. Mal bei der Barocktreppe eine sogenannte Osterglocke auf, bestehend aus Thuja- Grün und dekoriert mit bunten Eiern. Bei einem Arbeitseinsatz im Hause von Marianne und Hermann Müller wurde das Kunstwerk gestaltet und danach per Stapler zum Standort gebracht. Blühen bei der Barocktreppe schon die gelben Narzissen, so versetzt die
[weiterlesen …]



20. November: Römisches Rheinzabern – Vortrag von Dr. David Hissnauer

13. November 2014 | Von

Rheinzabern – Die Erforschung des römischen Rheinzabern ist um einen Beitrag reicher. Zu verdanken ist dies Dr. David Hissnauer, dessen preisgekrönte Dissertation vor wenigen Wochen von der GDKE, Landesarchäologie Speyer, der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. In mühevoller Arbeit hat Dr. Hissnauer Baubefunde des Werkstattbereiches einer Terra-Sigillata-Produktionsstätte untersucht, so dass er wichtige Aussagen über den Töpfereimanufakturenstandort Tabernae
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin