Sonntag, 15. Dezember 2019

Rheinzaberner kfd-Frauen errichten Osterglocke

2. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Unser Bild zeigt Frauen und Helfer nach getaner Arbeit.
Foto: Beil

Rheinzabern. Die kfd-Rheinzabern stellte zum 9. Mal bei der Barocktreppe eine sogenannte Osterglocke auf, bestehend aus Thuja- Grün und dekoriert mit bunten Eiern. Bei einem Arbeitseinsatz im Hause von Marianne und Hermann Müller wurde das Kunstwerk gestaltet und danach per Stapler zum Standort gebracht.

Blühen bei der Barocktreppe schon die gelben Narzissen, so versetzt die kfd-Osterglocke dem originellen Standort noch einen besonderen Akzent für die Zeit um das höchste christliche Fest.

Die Verwendung von Dauergrün symbolisiert langes, ewiges Leben, während das Ei im Christentum, aber auch in anderen Religionen, als Symbol der Geburt, des Lebens und der Auferstehung gilt.

Überraschenderweise kam auch die Gemeindeführung hinzu, um den Frauen um Vorsitzende Waltraud König für die Initiative zu danken. Die kfd-Frauen freuten sich ob dieser Geste und luden zum geselligen Ausklang mit Umtrunk mit ins Pfarrheim ein. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin