Dienstag, 25. Juni 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Raub ’

Ludwigshafen: Er wollte nur nach dem Weg fragen: Gruppe schlägt Mann zusammen und raubt ihn aus

11. Dezember 2016 | Von

Ludwigshafen. Ein 31 jähriger Mannheimer sprach Samstagnacht in der Saarlandstraße  eine vierköpfige Personengruppe an und wollte den Weg zu einer Diskothek erfragen. Anstatt der gewünschten Auskunft erhielt er einen Schlag ins Gesicht. Durch den Schlag stürzte er zu Boden und wurde aufgefordert, Bargeld und Mobiltelefon auszuhändigen. Der Aufforderung verliehen die Täter Nachdruck durch Bauchtritte. Nachdem
[weiterlesen …]



Handyraub im Landauer Hauptbahnhof: Drei Männer entkommen unerkannt

21. Juni 2016 | Von

Landau. Bereits am 14. Juni wurde einem 28-jährigen Mann nachts um 3 Uhr am Bahnhof in Landau sein Handy geraubt. Er saß am Gleis 3 auf einer Bank und wartete auf den Zug. Vom Treppenaufgang näherte sich eine dreiköpfige Personengruppe, die auf den Mann zuging und gleich die Herausgabe seines Handys forderte. Er weigerte sich
[weiterlesen …]



Versuchter Raub in Landauer Lottogeschäft: Täter mit Strohhut abgehauen

13. Juni 2016 | Von

Landau. Ein Mann betrat am 11. Juni gegen 7.45 Uhr den Verkaufsraum einer Lotto-Annahmestelle in der Landauer Horststraße. Er erweckte zunächst den Eindruck etwas kaufen zu wollen, worauf ihm die Verkäuferin kurz den Rücken zukehrte. Als sie sich dem Kunden wieder zuwandte, bedrohte der Mann sie mit einem größeren Messer. Er forderte lautstark und in
[weiterlesen …]



Raubüberfall auf Gaststätte in Altrip: „Dunkles“ Täterduo gesucht

18. April 2016 | Von

Altrip– Zwei bisher unbekannte Täter betraten gestern Abend, (17. April, um 20.20 Uhr), eine Gaststätte in Altrip. Unter Vorhalt einer Pistole forderten die beiden Männer den Wirt auf, die Tür zu schließen und sich selbst hinter der Theke auf den Boden zu legen. Während der Wirt, der zuvor alleine in der Gaststätte war, auf dem
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Junger Mann überfallen, geschlagen und beraubt: Wer kennt „Südländer“?

16. März 2016 | Von

Ludwigshafen) – Gartenstadt. Am 15. März gegen 19.20 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Mann aus Ludwigshafen mit einem Bus der Nahverkehrsbetriebe in Richtung Berliner Platz. An der Haltestelle Hochfeldstraße wollte der junge Mann den Bus verlassen. In diesem Moment wurde er von einem unbekannten Mann angesprochen und nachdem er sich zu diesem umdrehte mit einem Faustschlag
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Drei Männer bedrohen Deutschen mit Messer und rauben ihn aus

13. Januar 2016 | Von

Ludwigshafen. Ein 30- jähriger Mann aus Ludwigshafen war am 12. Januar gegen 13.30 Uhr, auf dem Fußweg zwischen der Rheingalerie Ludwigshafen und dem sogenannten Würfelbunker unterwegs, als er von drei bislang unbekannten Männern angesprochen wurde. Die Männer zückten ein Butterflymesser und raubten ihn aus. Die Täter raubten einen dreistelligen Bargeldbetrag, persönliche Unterlagen, ein Mobiltelefon und eine
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Nach Bäckereibesuch von mehreren Tätern ausgeraubt

21. Dezember 2015 | Von

Ludwigshafen. Am 20. Dezember gegen 12.40 Uhr, wurde ein 42-jähriger Mann aus Ludwigshafen nach einem Bäckereibesuch in der Kaiser-Wilhelm-Straße in einer nahegelegenen Einfahrt von einer bislang unbekannten Anzahl von Tätern von hinten angegriffen. Durch den Angriff stürzte der Mann mit dem Kopf gegen einen dortigen Betonpfeiler und blieb zunächst bewusstlos liegen. Nachdem er wieder zu
[weiterlesen …]



Tramper beraubt unerschrockenen Autofahrer und flüchtet zu Fuß

27. November 2015 | Von

Mörzheim. Gestern Abend (26. November) gegen 20 Uhr, fuhr ein Autofahrer in Landau-Wollmesheim Richtung Mörzheim und nahm einen am Rand stehen Tramper mit. Nach nur kurzer Fahrt zückte der Mann ein Messer und forderte Bargeld. Der Autofahrer übergab ihm das Geld und fuhr kurze Zeit später in einen Feldweg. Dort gab er Gas und fuhr
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin