Tramper beraubt unerschrockenen Autofahrer und flüchtet zu Fuß

27. November 2015 | Kategorie: Landau
Foto: www.pfalz-express.de

Foto: www.pfalz-express.de

Mörzheim. Gestern Abend (26. November) gegen 20 Uhr, fuhr ein Autofahrer in Landau-Wollmesheim Richtung Mörzheim und nahm einen am Rand stehen Tramper mit.

Nach nur kurzer Fahrt zückte der Mann ein Messer und forderte Bargeld. Der Autofahrer übergab ihm das Geld und fuhr kurze Zeit später in einen Feldweg. Dort gab er Gas und fuhr das Fahrzeug fest, worauf der Täter zu Fuß flüchtete.

Der Räuber wurde folgendermaßen beschrieben: Ca. 30 bis 35 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, normale Figur, längere, dunkle Haare, gepflegtes Äußeres, sprach deutsch mit osteuropäischen Dialekt. Er trug eine dunkle Jacke, darunter eine Kapuzenweste und Jeanshose.

Der Täter benutzte ein Messer mit ca. 5 bis 10 Zentimeter Klingenlänge. Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise unter 06341/287-0. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin