Samstag, 19. Oktober 2019

Ludwigshafen: 14-Jährigen mit Messer verletzt

7. Januar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Am Samstagnachmittag ist in der Nähe des Rathauscenters ein 14-jähriger Jugendlicher aus Ludwigshafen von einem unbekannten Jugendlichen von hinten angegriffen worden.

Der Angreifer stach den 14jährigen mit einem etwa 15 Zentimeter langen Messer dreimal in den rechten Oberarm und einmal in den linken Oberschenkel. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Rathauscenter.

Das Opfer blutete stark und ging zunächst zu einem Bekannten, der die Wunden erstversorgte. Anschließend begab er in ein Krankenhaus,wo die Stichwunden genäht wurden.

Erst vier Stunden nach der Tat erschien der Junge auf der Dienststelle der Polizei und zeigte den Vorfall an. Zuvor habe man keine Kenntnis von dem Vorfall gehabt, meldete die Polizei.

Dem 14-Jährigen sei der Täter unbekannt.

Der soll 15 bis 16 Jahre alt sein, ca. 1,70 Meter groß, normale Statur, längere dunkle lockige Haare an den Seiten kurz rasiert, heller Hauttyp.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin