Mittwoch, 23. Oktober 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Migranten ’

Frontex kritisiert Rettungseinsätze im Mittelmeer: Schleuser zwingen noch mehr Migranten auf seeuntüchtige Boote

27. Februar 2017 | Von

Berlin – Die EU-Grenzschutzagentur Frontex kritisiert die Rettungsmaßnahmen von Hilfsorganisationen im Mittelmeer vor Libyen. „Wir müssen verhindern, dass wir die Geschäfte der kriminellen Netzwerke und Schlepper in Libyen nicht noch dadurch unterstützen, dass die Migranten immer näher an der libyschen Küste von europäischen Schiffen aufgenommen werden“, sagte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der „Welt“. Das führe dazu,
[weiterlesen …]



Bosbach verlangt nachträgliche Überprüfung von Migranten

21. September 2016 | Von

Berlin- CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach fordert eine nachträgliche Überprüfung von bereits eingereisten Migranten. „Natürlich ist dies mit einem großen Aufwand verbunden“, sagte Bosbach der „Welt“: „Aber wir müssen wissen, wer in unser Land kommt und wer versucht hat, durch falsche Papiere die Behörden zu täuschen.“ Aufgrund der Aussetzung der sogenannten Einzelfallprüfung wurden im vergangenen Jahr die
[weiterlesen …]



Trump kündigt Härte gegen illegale Migranten an

1. September 2016 | Von

Phoenix – Der Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner Donald Trump hat für den Fall seiner Wahl zum Präsidenten ein hartes Vorgehen gegen illegale Migranten angekündigt. Alle, die sich gesetzeswidrig in den USA aufhielten, würden abgeschoben, sagte Trump bei einer Rede in Phoenix im Bundesstaat Arizona. Vor allem Flüchtlinge aus Syrien und Libyen sollten gar nicht erst ins
[weiterlesen …]



CDU-Innenexperte: Scheitert Flüchtlingspakt, kommen mehr Migranten

2. August 2016 | Von

Berlin  – Scheitert der Flüchtlingspakt mit der Türkei, dürften wieder mehr Menschen auf Booten nach Europa kommen, warnt der CDU-Innenexperte Ansgar Heveling. In der Folge müsste die EU ihre Grenzen „zusätzlich sichern und Griechenland weitere Mittel und Personal bereitstellen, um Asylverfahren rechtmäßig durchzuführen“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. In Griechenland gebe es zudem schon
[weiterlesen …]



Mehrheit der Flüchtlinge kommt ohne Ausweispapiere über Grenze

8. Juni 2016 | Von

Berlin – Die Mehrheit der nach Deutschland eingereisten Migranten ist im Frühjahr 2016 ohne Papiere ins Land gekommen. Das belegen neue Zahlen der Bundespolizei, die „Bild“  vorliegen. Demnach waren „rund 80 Prozent“ der von Januar bis April festgestellten Migranten nicht im Besitz eines erforderlichen Passdokuments. Das sind bei 114.255 von der Bundespolizei an der Grenze
[weiterlesen …]



40 Prozent der Migranten ohne Aussicht auf Schutz in der EU

7. Februar 2016 | Von

Brüssel – Nach Einschätzung der EU-Kommission haben etwa 40 Prozent der Migranten, die zuletzt über die Balkanroute wanderten, keine realistische Aussicht auf Asyl oder Flüchtlingsschutz in der Europäischen Union. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S.) unter Berufung auf einen hohen Kommissionsbeamten. In dieser Zahl schlägt sich nieder, dass laut der Grenzschutzagentur Frontex im Januar
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin