Samstag, 04. Dezember 2021

Beiträge zum Stichwort ‘ Bombendrohung ’

Rathaus von Gaggenau nach Bombendrohung geräumt

3. März 2017 | Von

Gaggenau  – Nach einer Bombendrohung ist das Rathaus der baden-württembergischen Stadt Gaggenau am Freitagmorgen geräumt worden. Das bestätigte der Bürgermeister der Stadt dem Nachrichtensender n-tv. Die Drohung sei mit der Absage der Veranstaltung mit dem türkischen Justizminister Bekir Bozdag begründet worden. Die Stadt hatte die Versammlung am Donnerstag aus Sicherheitsgründen abgesagt. Man rechne mit einem
[weiterlesen …]



Großevakuierung in Moskauer Metro nach Bombendrohung

26. Dezember 2016 | Von

Moskau – In Moskau ist es am Montag eine Großevakuierung in der Metro gekommen, nachdem eine Bombendrohung eingegangen war. Laut russischen Medienberichten waren mindestens 3.000 Menschen und drei Stationen betroffen. Zahlreiche Sicherheitskräfte waren im Einsatz. Über die weiteren Hintergründe wurde zunächst nichts bekannt. (dts Nachrichtenagentur) 



Kölner Hauptbahnhof wegen Bombendrohung kurzfristig geräumt – jetzt wieder frei gegeben

20. Dezember 2016 | Von

Köln – Der Kölner Hauptbahnhof ist am Dienstagabend nach einer Bombendrohung vorübergehend gesperrt, aber schon nach wenigen Minuten wieder freigegeben worden. Zwischenzeitlich war auch mit einer Räumung begonnen worden. Man habe das Gebäude mit Spürhunden abgesucht und nichts Verdächtiges gefunden, hieß es von Polizeibeamten vor Ort. Die kurze Sperrung führte unter anderem zu Chaos bei
[weiterlesen …]



Lufthansa-Jet in Berlin-Tegel nach Bombendrohung evakuiert

7. Juli 2016 | Von

Berlin – Am Berliner Flughafen Tegel ist am Donnerstag ein Lufthansa-Jet nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Die 128 Passagiere hätten „wegen eines Sicherheitshinweises“ den Flieger vor dem Start wieder verlassen müssen, sagte ein Flughafensprecher. Die Maschine vom Typ Airbus A319-100 mit Flugnummer LH 2041 sollte eigentlich um 16 Uhr in Richtung München abheben, wurde dann
[weiterlesen …]



Einkaufszentrum in Brüssel wegen Bombendrohung evakuiert

21. Juni 2016 | Von

Brüssel – In Brüssel ist am Dienstag ein Einkaufszentrum wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Die Polizei habe gegen 5.30 Uhr einen verdächtigen Anruf erhalten, teilte eine Sprecherin mit. Ein Verdächtiger sei im Rahmen des darauf folgenden Einsatzes festgenommen worden. Sprengstoffexperten seien vor Ort. Die Straße vor dem Einkaufszentrum sei gesperrt worden, auch eine Metrostation sei
[weiterlesen …]



Flughafen Hannover wegen Bombendrohung gesperrt – Entwarnung am Abend

15. März 2016 | Von

Hannover  – Der Flughafen Hannover ist am Dienstag (15. März)  wegen einer Bombendrohung für An- und Abflüge gesperrt worden. Das berichtet die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf die Bundespolizei. Demnach werde ein aus Istanbul kommender Airbus von Sicherheitskräften durchsucht. Unklar sei noch, ob sich die Bombendrohung gegen die Fluggesellschaft, den Flughafen oder gegen die
[weiterlesen …]



Großer Feuerwehreinsatz in Flemlingen: „Demnächst geht hier eine Bombe hoch“

6. März 2016 | Von

Flemlingen. Ein Unbekannter drohte am Samstag, 5. März, gegen 18 Uhr telefonisch, dass in einer Gaststätte in Flemlingen demnächst eine Bombe hochgehen würde. Die Gaststätte sowie mehrere Anwohner wurden daraufhin von den alarmierten Rettungskräften evakuiert, das Gebiet großräumig abgesperrt. Eine Durchsuchung des Anwesens mit dem Diensthund verlief negativ. Es konnte nichts Verdächtiges gefunden werden. Nachdem
[weiterlesen …]



Air-France-Maschinen wegen Bombendrohung umgeleitet

18. November 2015 | Von

Salt Lake City (dts Nachrichtenagentur) – Eine Air-France-Maschine ist am Dienstag (Ortszeit) auf dem Weg von Los Angeles nach Paris nach Salt Lake City umgeleitet worden. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Es habe eine Bombendrohung gegeben, hieß es. Auch eine weitere Maschine von Air France sei betroffen gewesen. (dts nachrichtenagentur)



Bombendrohung bei Fifa-Kongress: Saal geräumt

29. Mai 2015 | Von

Zürich – Beim Fifa-Kongress in Zürich hat es eine Bombendrohung gegeben. Das bestätigte eine Sprecherin der Stadtpolizei Zürich gegenüber der dts Nachrichtenagentur. Weitere Einzelheiten seien noch nicht bekannt. Medienberichten zufolge sollen die Rettungskräfte gegen 11:00 Uhr über den Vorfall informiert worden seien. Der Saal sei geräumt worden. Auch die Live-Übertragung aus dem Hallenstadion in Zürich
[weiterlesen …]



Maschine von Turkish Airlines nach Bombendrohung umgeleitet

30. März 2015 | Von

Casablanca – Eine Maschine der Turkish Airlines, die von Istanbul in Richtung Sao Paulo gestartet war, ist nach einer Bombendrohung umgeleitet und evakuiert worden. Laut übereinstimmenden Medienberichten landete das Flugzeug nach Bekanntwerden der Drohung sicher auf dem Flughafen im marokkanischen Casablanca und wurde kurz darauf evakuiert. Derzeit befinde sich ein Bomben-Entschärfungsteam an Bord der Maschine
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin