Sonntag, 27. September 2020

St. Martin: 71-jähriger Quadfahrer bei Verkehrsunfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

14. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Polizei

St. Martin  – Ein 71-jähriger Quadfahrer ist am Samstagnachmittag auf der Landstraße in Richtung St. Martin verunglückt.

In einer langgezogenen Linkskurve in der Nähe der Totenkopfhütte kam ihm ein weißer BMW entgegen, der zu weit auf den Fahrstreifen des Quadfahrers geriet. Der Quadfahrer versuchte auszuweichen, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, in eine Böschung fuhr und dann mit dem Fahrzeug umkippte.

Der Fahrer wurde schwer verletzt nach Neustadt auf die Intensivstation bracht.

Der BMW-Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den anderen Unfallbeteiligten zu kümmern. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Die Straße wurde zum Teil gesperrt und die Fahrbahn vom ausgetretenen Öl gereinigt. An dem Quad entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin