Sonntag, 24. Januar 2021

Bellheim: Rollerfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

16. Juli 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Polizei

Bellheim – Am frühen Donnerstagabend kam es auf der L539 zwischen Bellheim und der Bundesstraße 9 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorroller.

Dabei erfasste der 68-jährige Fahrer eines VW Golfs beim Überholvorgang einen in die gleiche Richtung fahrenden 67-jährigen Rollerfahrer. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Motorrollers schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen zum Hergang des Verkehrsunfalls aufgenommen. Aufgrund der Sperrung der Unfallstrecke kam es zu Rückstauungen und Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B9 und im innerörtlichen Bereich Bellheims.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin