Sonntag, 22. Mai 2022

Rülzheim: Ein Vierteljahrhundert im Dienst der Menschen – Schwester Christine Birkenheuer feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

28. Mai 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim, Leute-Regional

Gabi Xander-Decker, Geschäftsführerin, Schwester Christine, Petra Geiger, Pflegedienstleiterin, und Gertrud Meyries stellvertretende Pflegedienstleiterin.
Foto über Sozialstation Rülzheim

Rülzheim – Seit 25 Jahren versorgt Schwester Christine die alten, kranken und hilfebedürftigen Menschen in den Ortschaften Ottersheim, Knittelsheim und Bellheim. Dafür wurde sie in einer kleinen Feierstunde in der vergangenen Woche geehrt.

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum überbrachten der Vorstandsvorsitzende Matthias Schardt und Dankesurkunde und einen Blumengruß. Die Worte des Dankes galten insbesondere der langjährigen Treue, der guten Zusammenarbeit und ihrem Engagement im Dienst der Menschen.

Ihr Weg als Krankenschwester begann für Birkenheuer 1981 im Vinzentius-Krankenhaus Landau, in dem sie ihre Ausbildung zur Krankenschwester absolvierte. Nach der Familienphase führte sie ihr Weg 1993 zu der Sozialstation Rülzheim.

„Ich pflege als die, die ich bin“, dieser Spruch der „Grand Dame“ der Pflege, Juliane Juchli ist der Leitspruch, an dem sich Schwester Christine während all der Jahre immer gerne orientiert hat und den sie mit Leben gefüllt hat.

„Nach wie vor habe ich die Liebe zum Beruf und die Freude an der Arbeit nicht verloren und ich hoffe, dass ich noch viele Jahre im Dienst der Menschen stehen darf, so Birkenheuer.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen