Donnerstag, 13. August 2020

Rheinzabern: Wurst geklaut und mit Detektiv geprügelt

28. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Rheinzabern – Am Mittwochnachmittag prügelte sich ein Ladendieb mit dem Ladendetektiv in einem Einkaufsmarkt in der Jockgrimer Straße.

Der Mann hatte eine Trockenwurst eingesteckt und an der Kasse nicht bezahlt. Als er vom Ladendetektiv darauf angesprochen wurde, schlug er nach diesem.

Nach einem kurzen Gerangel gelang es dem Mann, zu Fuß in Richtung „Im Steingebiß“ zu flüchten, wo er im dortigen Neubaugebiet verschwinden konnte.

Er wird als etwa 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß und als Osteuropäer beschrieben. Zur Tatzeit trug er blaue Jeans, eine dunkle Jacke, eine Wollmütze und einen Pullover mit weißem Aufdruck.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei Wörth, Tel. 07271-9221-0 oder piwoerth@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin