Sonntag, 22. September 2019

Rheinzabern: vhs stellt umfangreiches Programm vor – Ein Stück Lebensqualität

12. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur

Martin Erhard und Gabriele Schwöbel machen den Anfang der musikalischen vhs-Veranstaltungen im I. Semester 2019.
Foto: Beil

Rheinzabern – Als ein Stück dörflicher Lebensqualität bezeichnete vhs-Leiter und Ortsbürgermeister Gerhard Beil das neue Programm der Volkshochschule Rheinzabern für das II. Semester 2019 gegenüber dem Pfalz-Express.

So sind zwischen August und November etwa 40 Kurse und Einzelveranstaltungen vorgesehen. Neben der Gelegenheit, sich in drei Fremdsprachen weiterzubilden, gibt es einige Kurse und Angebote in den Bereichen EDV-Beruf, Kreativem Gestalten, Geschichte, Geographie, Genealogie, Gesundheit und Psychologie. Die Theatergruppe ART unter dem Dach der vhs-Rheinzabern plant im November fünf Aufführungen.

Als musikalische Veranstaltungen gibt es wieder Piano, Lied und Lyrik, einen Klavierabend mit improvisierten Stücken und Texten, einen Liederabend mit Werken von Chopin und Lutoslawski, an einem Abend gibt es Piazzola con Passione, und es wird einmal wieder ein Pfälzer Abend angeboten.

Eine Reihe von Veranstaltungen, so der vhs-Leiter, finden vormittags statt, was insbesondere Menschen in der dritten Lebensphase gelegen kommt. Alle Veranstaltungen werden regelmäßig im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Jockgrim veröffentlicht sowie rechtzeitig auch in der Tagespresse angekündigt.

Insbesondere für die Einzelveranstaltungen empfiehlt es sich jedoch, die Termine langfristig vorzumerken. Auskünfte gibt es auf www.rheinzabern.com sowie im Rathaus (Mo-Fr von 8-12 Uhr) unter Tel. 07272-1098. (gb)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin