Sonntag, 08. Dezember 2019

Rheinzabern: Die Pfalz in der Bronzezeit – Vortrag zur Ausstellung am 21. November

16. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Veranstaltungen

Bronzezeitliche Funde aus der Pfalz.
Foto: GDKE Speyer/über vhs Rheinzabern

Rheinzabern – Die vhs-Rheinzabern lädt zu einem interessanten Vortragsabend über die Bronzezeit in der Pfalz ein.

Diese Epoche stellt einen besonders innovativen Abschnitt der Menschheitsgeschichte dar. Was im Vorderen Orient weit früher begann, setzte bei uns um 2200 v. Chr. ein. Es war gewiss gegenüber der Jungsteinzeit ein gewaltiger Fortschritt, doch wurde in jener Zeit auch das Schwert erfunden, das von da an als Waffe und Statussymbol eine große Bedeutung erlangen sollte.

In der Pfalz gibt es etliche herausragende Funde und Fundorte, die über das Leben in der Bronzezeit Aufschluss geben. Dazu zählen etwa der berühmte „Goldene Hut von Schifferstadt“, aber auch die erst vor kurzem entdeckte spätbronzezeitliche Höhensiedlung am Hohenberg bei Birkweiler.

Mark Bentz, Archäologie Speyer, mitverantwortlich für das Zustandekommen einer noch bis Juni 2020 laufenden „höchst feinen“ (so die RHPFZ vom 2.8.2019) Ausstellung im Archäologischen Schaufenster Speyer, gibt Einblick ins Thema und macht Appetit auf einen Besuch der Exposition.

Termin: Donnerstag, 21.11.2019, 19.30 Uhr

Ort: Kleines Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstr. 43

5 min. von der Haltestelle S 51 u. S 52 entfernt

Gebühr: frei

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin