Dienstag, 15. Oktober 2019

14. September in Rheinzabern: Alte Klöster in der Pfalz – Vortrag mit Bildern von Jürgen Keddigkeit

7. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: Beil

Foto: Beil

Rheinzabern – Die Pfalz galt seit dem frühen Mittelalter als Kernland des Reichs.

Fast 200 Klöster, Stifte und Kommende prägten die Kulturlandschaft nachhaltig. Hördt, Heilsbruck, Eußerthal, Limburg, Otterberg, Germersheim, Speyer sind nur einige bekannte Klöster.

Referent Jürgen Keddigkeit, Institut für pfälzische Geschichte, Kaiserslautern, ist Leiter des Projektes „Pfälzer Klosterlexikon“ und einer der Herausgeber des vierbändigen Werkes. Es ist mit interessanten und aufschlussreichen Ausführungen eines ausgewiesenen Kenners der Materie zu rechnen. Nicht zuletzt soll der Vortrag zur (Wieder-) Entdeckung der Pfalz beitragen.

Am Donnerstag, 14.9.2017, 19.30 Uhr.

Ort: Kleines Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstr. 43

5 Minuten von der Haltestelle S 51 u. S 52 entfernt.

Gebühr: frei

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin