Sonntag, 17. November 2019

Prozessauftakt zum Tötungsdelikt in Kandel vor Landgericht Landau: Reiterstraße und Moltkestraße werden gesperrt

14. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Gericht Landau
Foto: Pfalz-Express

Landau/Kandel – Am Montag, 18. Juni, beginnt vor dem Landgericht Landau der nichtöffentliche Prozess gegen Abdul D, dem vorgeworfen wird, am 27. Dezember 2017 im „dm-Markt“ in Kandel die 15-jährige Mia erstochen zu haben.

Wie die Stadt Landau mitteilte, werden wegen des zu erwartenden Interesses der Öffentlichkeit die Reiterstraße und die Moltkestraße entlang des Gerichtsgebäudes und der Staatsanwaltschaft zu Prozessbeginn für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Von 7 bis 18 Uhr darf im Sperrbereich nicht geparkt werden. Ein Umfahren ist über die Weißquartierstraße, die Martin-Luther-Straße und den Ostring möglich.

Das Vorgehen an den weiteren voraussichtlich zwölf Verhandlungstagen im Juli und August will die Stadt zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Wegen der Pressekonferenz, die im Haus am Westbahnhof stattfindet, wird von 7 bis 13 Uhr zudem ein Halte- und Parkverbot in diesem Bereich eingerichtet. (red/Ld)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin