Samstag, 20. Juli 2024

Online-Petition zur Wiedereröffnung von Impfzentrum in Wörth

13. November 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Das Impfzentrum in Wörth ist immerhin noch im Stand-by-Betrieb und kann sofort wiedereröffnet werden. 
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Wörth – Das Landesimpfzentrum in Wörth bleibt weiter geschlossen.

Am Freitag hatte in Mainz ein Gespräch mit Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) stattgefunden, an dem auch der Landrat des Landkreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, teilgenommen hatte. Hoch teilte mit, dass das Land das Landesimpfzentrum, das noch im Standby-Modus ist, vorerst nicht öffnen werde. Bei den Südpfälzer Verwaltungschefs stößt diese Entscheidung auf Unverständnis.

Nun hat der Vorsitzende der FWG-Stadtratsfraktion in Wörth eine Online-Petition zur Reaktivierung des Impfzentrums initiiert. „Diese Petition soll zu einem gemeinsamen Handeln aufrufen, zu einem Ende des Gegeneinanders. Aus allen Parteien und Lagern gibt es Unterstützung. Die Leute wollen für etwas agieren, jedenfalls lieber, als sich weiter über die NICHTöffnung zu beklagen“, so Weiß.

Wer unterzeichnen möchte, findet die Petition hier:

https://www.openpetition.de/petition/online/landesimpfzentrum-woerth-wieder-oeffnen

Stand 13. November 2021, 11.30 Uhr, haben 569 Personen unterschrieben, 11 Prozent des Sammelziels von 5.000 Personen. (cli) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen