Samstag, 31. Oktober 2020

Neustadt: Zettel vorgelegt und Tabakladen überfallen

16. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: Polizei

Neustadt/Weinstraße – Am Mittwochnachmittag (15. August) betrat ein 16 bis 18 Jahre alter, 175 – 180 cm großer, schlanker Mann mit blasser Gesichtsfarbe und bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzem Kapuzenpullover, schwarzer Baseballmütze, einen Tabakladen.

Er legte einen handgeschriebenen Zettel hin und forderte Bargeld aus der Kasse. Da er neben seiner Forderung auch geschrieben hatte, dass er bewaffnet sei, händigte die Angestellte dem Räuber ein paar hundert Euro aus.

Er steckte die Banknoten und seinen Zettel in seine Hosentasche und flüchtete in Richtung Winzingen. Hinweise an die Kriminalpolizei Neustadt unter der 06321/8540.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin