Mittwoch, 26. Juni 2019

Nacktwanderer in Eschbach: Grölende Studenten zogen sich aus

20. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

 

Die Esel in Eschbach konnten es nicht fassen: Da laufen Nackte durch ihren Ort!
Foto: red

Eschbach. Es gibt wirklich nichts, was der Polizei bei Einsätzen erspart bleibt. Ab und zu hat sie es auch mit besoffenen Nackten zu tun. So am Nachmittag des 18. September.

Die Polizei wurde von Passanten informiert, dass eine Gruppe Wanderer splitterfasernackt durch Eschbach laufen würde und umhergröle.

Am Ortseingang konnte die besagte Gruppe von der Polizei festgestellt werden. Bei Erkennen der Polizei lief die Gruppe auseinander, teilweise in die angrenzenden Wingert.

Nach kurzer Verfolgung zu Fuß konnten zwei Personen noch im Ortsbereich, später zwei weitere Personen im Wingert angetroffen und festgehalten werden.

Die Personen waren hüftabwärts unbekleidet und deutlich alkoholisiert. Nach der ersten Befragung stellte sich heraus, dass es sich bei der Gruppe von 8-10 Personen um Studenten handelte, die durch den übermäßigen Genuss von „Federweißem“ (Neuer Wein) auf die „Schnapsidee“ kamen, hüllenlos durch Eschbach zu laufen. (pi-landau/desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin