Donnerstag, 06. Oktober 2022

Ludwigshafen: Termin bei Kfz-Versicherung – mit Auto durch Fensterscheibe gerauscht

4. Februar 2017 | Kategorie: Ludwigshafen
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Ludwigshafen – Am Freitagmittag hatte ein 88-jähriger Mann einen Termin bei seiner Kfz-Versicherungsgesellschaft und wollte mit seinem Auto vor deren Filiale parken.

Als er sein Fahrzeug anhalten wollte, betätigte er die Bremse nicht ordnungsgemäß und fuhr geradeaus weiter in das Schaufenster seiner Versicherung, wodurch die Scheibe gänzlich zu Bruch ging.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Hinweise auf eine altersbedingte fehlende Fahreignung hätten sich nicht ergeben, so die Polizei.

Der Senior nahm den Vorfall mit Humor konnte sich nach der Unfallaufnahme umgehend vor Ort ohne großen Aufwand um die Schadensregulierung kümmern.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen