Dienstag, 07. Dezember 2021

Schwegenheim: Auf der B9 mit dem Auto gedreht

3. Januar 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Schwegenheim – Am Samstagmittag (2. Januar) fuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer die B9 in Richtung Karlsruhe.

In Höhe der Ausfahrt Schwegenheim verlor der junge Mann vermutlich wegen der für die schlechten Witterungsverhältnisse nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Anschließend kam er auf der linken Fahrspur entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der 23-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro, so die Polizei.

Während der Unfallaufnahme war die linke Fahrspur für zwei Stunden gesperrt. Dadurch bildete sich ein Rückstau, der zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen führte.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin