Sonntag, 26. Januar 2020

LKW verliert Schlamm: Voll- und Teilsperrung auf der B9 bei Schwegenheim

21. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

 

 

Eine volle Ladung Schlamm kippte über die B9.
Foto: CIS/pixelio.de

Schwegenheim – In den Morgenstunden befuhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer die B9 in Fahrtrichtung Norden.

In Höhe des Tankhofes Schwegenheim musste der Fahrer verkehrsbedingt stark abbremsen. Der auf der Mulde befindliche Schlamm schwappte dabei so stark über, dass dieser sowohl das Führerhaus komplett bedeckte als auch die Fahrbahn stark verschmutzte.

Für die notwendigen Reinigungsmaßnahmen musste die B9 in Fahrtrichtung Norden für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden, für weitere fünf Stunden blieb sie nur einspurig befahrbar.

Den Fahrer erwartet wegen mangelnder Ladungssicherung ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro. Die Halterfirma darf für die Absicherungsmaßnahmen und Reinigungskosten aufkommen. Verletzt wurde niemand. (pi-ger)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin