Freitag, 20. September 2019

Lingenfeld: 85-Jährige ohne Führerschein will vor Polizei flüchten

8. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Lingenfeld  – Am Samstagabend hat eine 85-jährige Autofahrerin der Polizei einige Probleme bereitet.

Nachdem die Germersheimer Straße wegen des Unfalls eines Sattelzugs für eine halbe Stunde komplett gesperrt wurde, wollte die Polizei bei den Umleitungsmaßnahmen eine 85-jährige Autofahrerin anhalten.

Die Frau ignorierte jedoch die Anweisungen der Polizei und fuhr weiter, so dass es zum Zusammenstoß mit einer Polizeibeamtin kam. Die Polizistin wurde dabei leicht am Bein verletzt.

Die Beamtin öffnete die Beifahrertür der 85-Jährigen und forderte sie nochmals auf, ihr Fahrzeug anzuhalten. Die Frau fuhr aber einfach weiter. Durch das Anfahren wurde die Beifahrertür geschlossen, die Polizeibeamtin leicht am Arm verletzt.

Der Polizei gelang es schließlich, den Fahrzeugschlüssel abzuziehen und den PKW zu stoppen.

Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass die Frau keinen Füherschein mehr hat. Gegen sie wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin