Donnerstag, 02. Dezember 2021

Landau: Vier Männer greifen ohne Grund Pärchen an

30. August 2019 | Kategorie: Landau
Notarztwagen von hinten

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Zu einer Körperverletzung kam es am frühen Montagabend, 26. August gegen 20.30 Uhr in Landau in der Martin-Luther-Straße.

Nachdem ein 20-jähriger Mann und eine 19-jährige Frau auf dem Gehweg von einer vierköpfigen Personengruppe ohne erkennbaren Grund beleidigt worden waren, wurde der 20-jährige auf dem Rückweg 15 bis 20 Minuten später brutal angegriffen.

Er wurde von einem Mann festgehalten, während ein anderer mit der Faust gegen den Kopf des 20-Jährigen schlug. Der junge Mann erlitt eine Schädelprellung. Die Personengruppe entfernte sich dann.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter Tel. Nr. 06341/287-0 oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de an die Polizei in Landau zu wenden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Kommentare auf "Landau: Vier Männer greifen ohne Grund Pärchen an"

  1. Danny G. sagt:

    Immer wieder diese Männer ! Wann gibt es endlich eine Männersteuer ?

  2. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Zwischen Innenstadt und Bahnhof hängen in Landau sehr viele engagierte Nachwuchspolitiker im Alter von Jahren 20 – 30 herum, die in ihrer Heimat offenbar verfolgt werden und nur im deutschen Sozialsystem vor Verfolgung durch Arbeit sicher sind …

Directory powered by Business Directory Plugin