Donnerstag, 05. Dezember 2019

Zweibrücken: Vier Männer schlagen 29-Jährigen krankenhausreif

3. November 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung de.

Zweibrücken – In der Nacht auf Sonntag kurz nach Mitternacht wurde vor einer Gaststätte in der Landauer Straße ein Mann brutal zusammengeschlagen.

Der 29-Jährige aus Zweibrücken wurde von vier unbekannten Männern attackiert, die auf den Mann einschlugen. Das Opfer erlitt diverse Gesichtsverletzungen und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei den Tätern soll es sich um Männer im Alter von etwa 30 Jahren und südländischem Aussehen gehandelt haben.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder Täter geben können, oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email an pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Zweibrücken: Vier Männer schlagen 29-Jährigen krankenhausreif"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    „Bei den Tätern soll es sich um Männer im Alter von etwa 30 Jahren und südländischem Aussehen gehandelt haben.“

    Männer, mit denen uns unsere Regierung seit Jahren unkontrolliert bereichert.

    Aber vielleicht wurden die Herren mit zweimal „Du, du, du!“ belehrt – dann ist alles wieder gut.

Directory powered by Business Directory Plugin