Dienstag, 10. Dezember 2019

Landau/SÜW: Fast 200 Kinder an Erbrechen und Durchfall erkrankt – Schulessen wird überprüft

28. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Regional

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau/SÜW – In Schulen und Kindergärten in Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße leiden derzeit an die 200 Kinder unter Erbrechen und Durchfall.

Möglicher Grund ist das Schulessen in den Kantinen. Man könne aber noch nicht sagen, ob die Ursache tatsächlich beim Caterer liege, erklärte ein Sprecher der Kreisverwaltung dem Pfalz-Express. Rein theoretisch könne es sich auch um einen Magen-Darm-Virus handeln.

Die Lebensmittelüberwachung hat indessen Proben aus den Essen und aus der Küche des Caterers genommen. Man rechne frühestens am Freitag, aber eher zu Beginn der nächsten Woche mit einem Ergebnis, so der Sprecher der Kreisverwaltung.

Veterinäramtsmitarbeiter prüfen derweil in den Schulen und Kitas mögliche Zusammenhänge. Der Caterer selbst darf kein Essen mehr ausliefern, bis die Ursachen geklärt sind.

Schulen in der Trägerschaft des Landkreises seien im Übrigen nicht von der Erkrankungswelle betroffen, so die Kreisverwaltung. (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin