Donnerstag, 19. Juli 2018

Kreis Südliche Weinstraße beschließt Haushalt für 2017 – fast 5 Millionen für Breitbandausbau vorgesehen

4. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional, Regional
 Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

SÜW – Am 12. Dezember beschließt der Kreistag in seiner Sitzung in Annweiler den Kreishaushalt für das Jahr 2017.

Der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr sieht im Ergebnishaushalt Erträge von 163,3 Millionen Euro und Aufwendungen in Höhe von 168 Millionen Euro vor. Es besteht somit ein Fehlbetrag in Höhe von 4,7 Millionen Euro.

Investitionen sind in Höhe von 7,2 Millionen Euro vorgesehen. Der Hauptanteil von 4,8 Millionen Euro wird wohl auf den im nächsten Jahr vorgesehenen Breitbandausbau entfallen, heißt es aus der Verwaltung.

Einwohner des Landkreises können in den Haushaltsentwurf Einsicht zu nehmen und Vorschläge unterbreiten. Neben der Einsichtnahme in der Kreisverwaltung kann man den Entwurf auch im Internet durchlesen.

Der Haushaltsentwurf ist auf der Homepage des Landkreises (www.suedliche-weinstrasse.de) in der Rubrik „Verwaltung & Politik“ unter dem Punkt „Kreisrecht“ abrufbar.

Vorschläge von Einwohnern des Landkreises zum Kreishaushalt müssen allerdings weiter in schriftlicher Form bei der Kreisverwaltung (Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, Referat 05, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau) eingereicht werden.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team