Kreis Germersheim: Entwurf des Nachtragshaushalts liegt aus

1. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Symbolbild: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Der Nachtragshaushalt des Kreises soll in der nächsten Sitzung des Kreistags am Montag, 19. August, verabschiedet werden.

Im Vorfeld liegt der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung (innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Mindestfrist von zwei Wochen) bis einschließlich zum 14. August während der Dienststunden im Gebäude der Kreisverwaltung, Zimmer 0.27, aus.

Dies ist die Voraussetzung dafür, dass der Nachtragshaushalt im Gremium beraten und beschlossen werden darf. Darüber hinaus wird der Nachtragshaushaltsplan-Entwurf auch auf der Homepage des Landkreises (www.kreis-germersheim.de) zur Einsicht zur Verfügung gestellt.

Die Einwohner haben die Möglichkeit, Vorschläge zum Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung 2019 einzureichen. Ein entsprechender Vordruck steht zur Unterstützung ebenfalls auf der Homepage des Landkreises bereit, so die Kreisverwaltung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin