Mittwoch, 23. September 2020

Landau: Katze angefahren und liegen gelassen

9. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Eine Hauskatze angefahren und liegen gelassen hat am Sonntagmittag gegen 13 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer.

Eine Passantin fand die Katze auf der Straße und informierte die Polizei. Unmittelbar danach starb das Tier jedoch.

Laut Polizei erschien dann vor Ort zufällig die Tierhaltern – ihr wurde die tote Katze übergeben. Mit Sicherheit ein großer Schock für das Frauchen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen den unbekannten Fahrzeugführer. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei Landau unter der Telefonnummer 06341 287-0, oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de, entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin