Montag, 21. Oktober 2019

Landau: „Einbahnstraße“ – Wütender Mann flippt aus

31. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Am Dienstagabend war eine Autofahrerin der Königstraße auf Höhe der Queich unterwegs, als sich ein unbekannter Mann plötzlich vor ihr Fahrzeug stellte.

Wutentbrannt schlug der Unbekannte ohne ersichtliche Gründe auf die Motorhaube und hielt der PKW-Fahrerin vor, sie dürfe die Königsstraße nicht befahren, da es sich um eine Einbahnstraße handeln würde.

Die Frau setzte vorsichtig ihre Fahrt fort. Noch während sie an dem Unbekannten vorbeifuhr, schlug dieser erneut mehrmals auf das Auto ein. Der Außenspiegel ging zu Bruch. Eine eingeleitete Fahndung nach der unbekannten Person verlief ergebnislos.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail unter pilandau@polizei.rlp.de entgegen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin