Mittwoch, 20. Januar 2021

Landau: Hunde angefahren und geflüchtet – Beide Tiere tot

31. Januar 2020 | Kategorie: Landau
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – In der Adolf-Kessler-Straße ging am frühen Mittwochmorgen ein Mann mit seinen zwei schwarzen Hunden der Rasse Bolonka Zwetna spazieren.

Die beiden nicht angeleinten Hunde rannten plötzlich auf die Straße und wurden von einem vorbeifahrenden PKW frontal erfasst. Beide Hunde verstarben noch am Unfallort. Der Fahrer fuhr einfach weiter.

Es handelte sich vermutlich um einen dunkelfarbenen PKW-Kombi, so die Polizei. Mehr ist zu dem Fahrzeug nicht bekannt.

Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei Landau melden.

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin