Freitag, 29. Mai 2020

Landau-Horstring: Misslungener Wendeversuch eines LKWs

1. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – 800 Euro Sachschaden an zwei Grundstückszäunen verursachte vermutlich ein wendender LKW im Landauer Horstring zwischen Donnerstag, 30. Mai, 22 Uhr und Freitag, 31. Mai, 12:42 Uhr.

Die beiden geschädigten Grundstückseigner stellten am vergangenen Freitagvormittag die beschädigten Zäune fest, nachdem sie am Vortag bereits einen verdächtigen Knall wahrgenommen hatten.

Den Bezug zu einem Verkehrsunfall stellten sie zu diesem Zeitpunkt leider nicht her. Die Polizei fand Fahrzeugteile, die vermutlich durch den Verursacher hinterlassen wurden. Diese Teile lassen auf einen LKW schließen, der an besagter Stelle wenden wollte.

Die Ermittlungen dauern an.
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Tel.: 06341/287-0 oder per E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin