Donnerstag, 19. September 2019

Lambrecht: 40-Jähriger wurde geschlagen und getreten – Verdacht auf Schädelbruch

22. Juli 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Lambrecht – Ein 40-jähriger Mann wurde am Sonntagabend mit Verdacht auf einen Schädelbruch ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach Zeugenangaben wurde der 40-Jährige zunächst grundlos von einem 26-jährigen Lambrechter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach erhielt der Verletzte noch einen Tritt in den Rücken und fiel dadurch eine siebenstufige Treppe hinunter.

Der 40-Jährige schlug mit dem Kopf auf einem Randstein auf, so dass er schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen davon trug.

Beim Eintreffen der Polizei vor Ort hatte der Schläger schon das Weite gesucht, der Verletzte wurde bereits ärztlich versorgt. Der Grund der Auseinandersetzung ist bislang nicht bekannt. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Lambrecht: 40-Jähriger wurde geschlagen und getreten – Verdacht auf Schädelbruch"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    „Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt.“ – Horst Seehofer, 2019

    Ich habe keinerlei Verständnis dafür, dass ein Täter – und da ist es mir dan gleich, ob Deutschter, Pälzer, Schwabe oder Syrer – nach einem solchen Verbrechen nicht wenigsten zwei Nächte Untersuchungshaft hinter Gittern verbringt. Das funktioniert in der Schweiz hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin