Freitag, 18. Oktober 2019

Schlägerei in Landau: Zu Boden getreten – Helfer in Finger gebissen

23. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Ein Streit in einer Gaststätte am Danziger Platz in der Nacht auf Sonntag gipfelte zwischen den streitenden Parteien in einer handgreiflichen Auseinandersetzung vor dem Lokal.

Bei der Schlägerei wurde ein 21-jähriger Mann von drei Männern (alle zwischen 20 und 25 Jahre alt) mit  Faustschlägen zu Boden geschlagen und getreten. Er erlitt mehrere Platzwunden am Kopf.

Ein zur Hilfe eilender 30-jähriger Mann wurde ebenfalls von den drei Tätern angegriffen und in den Finger gebissen. Auch er wurde verletzt.

Die drei Schläger flüchteten unerkannt. Eine Fahndung der Polizei direkt nach der Tat verlief ergebnislos. Während der 21-Jährige jegliche Behandlung vor Ort durch den Rettungsdienst ablehnte, wurde die Wunde des 30-Jährigen vor Ort versorgt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin