Samstag, 25. September 2021

Germersheim: Rippen bei Schlägerei gebrochen

2. Juli 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Germersheim – Schürfwunden und zwei gebrochene Rippen sind die Folge einer Schlägerei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen zwei Männern aus Germersheim.

Aus bislang unbekannter Ursache soll ein 43-jähriger Mann nach dem Verlassen der S-Bahn in Germersheim einen 22-Jährigen angegriffen haben.

Die Auseinandersetzung wurde durch Polizeibeamte beendet. Weitere Einzelheiten teilte die Polizei nicht mit.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin