Montag, 14. Oktober 2019

Freisbach: Nikolausparty artet aus: wüste Schlägerei

27. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Freisbach – Eine Nikolausparty in Freisbach war in der Nacht zum Samstag Schauplatz von gleich zwei wüsten Schlägereien.

Ein 18-Jähriger aus Weingarten schlug einem 16-Jährigen in den Bauch und einem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Beide mussten ärztlich versorgt werden.

Gegen 4 Uhr morgens prügelten sich dann sogar fünf Personen. Sie droschen aufeinander ein und reagierten nicht auf die Rufe von Polizeibeamten, die vor Ort geeilt waren. Um die Streithähne zu trennen, setzten die Beamten Pfefferspray ein.

Der Grund für die Schlägerei: Einer der Beteiligten war vom Veranstalter der Party verwiesen und nach draußen begleitet worden. Der 18-Jährige aus Kirchheim an der Weinstraße schlug daraufhin auf den 23-jährigen Verantwortlichen des Veranstalters ein.

Draußen kam es zwischen dem 18-Jährigen und einem 24-Jährigen zu einer Schlägerei, in die sich noch weitere Personen einmischten. Der 18-Jährige und der 23-Jährige wurden leicht im Gesicht verletzt.

Alle Beteiligten erhielten einen Platzverweis und mussten sich entfernen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin