Sonntag, 22. September 2019

Nach Kerwe in Freisbach: Mann mit Holzbrett ins Gesicht geschlagen

24. August 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto. dts Nachrichtenagentur

Freisbach – Brutal angegangen wurde ein Mann der Nacht von Freitag auf Samstag in Freisbach.

Zugetragen hatte sich Folgendes: Ein 22-Jähriger, der zuvor die Freisbacher Kerwe besucht hatte, begegnete in der Hauptstraße einem Mann, mit dem er bereits auf der Kerwe eine verbale Auseinandersetzung gehabt hatte.

Der Unbekannte nahm ein Holzbrett und schlug ohne Vorwarnung dem Geschädigten ins Gesicht, wodurch dieser zu Boden ging.

Anschließend habe die Person weiter auf den am Boden liegenden Geschädigten eingeschlagen und daraufhin die Örtlichkeit in unbekannte Richtung verlassen, sagten Zeugen aus.

Ein Atemalkoholtest bei der verletzten Person ergab einen Wert von 1,99 Promille. Die Personalien des 34 Jahre alten Täters konnten zwar ermittelt werden, bislang jedoch war er weder in der Umgebung noch an in seiner Wohnung auffindbar. (red/ PI GER)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin