Montag, 15. August 2022

Kuhardt: Gelungenes Frühlingskonzert der Original Auwälder Blasmusikanten – Bernhard Reiß ehrt langjährige Aktive

7. Mai 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Bernhard Reiß (li.) ehrte langjährige Mitglieder. Foto: v. privat

Bernhard Reiß (li.) ehrte langjährige Mitglieder.
Foto: v. privat

Kuhardt – Dass Blasmusik die Seele zum Klingen bringt, bestätigte das gut besuchte Frühlingskonzert des Musikvereins „Lyra“ Kuhardt mit seinen Original Auwälder Blasmusikanten in der Schulturnhalle.

Ein sorgfältig ausgewähltes musikalisches Programm vermittelte den Besuchern einen Einblick in den hohen Leistungsstand des Orchesters, das seit Jahren von Dirigent Alois Hellmann ausgebildet und begleitet wird.

Die lyrischen Programmpunkte überzeugten durch saubere Intonation und exakter Präzession , was von einem aufmerksamen Publikum mit viel Beifall honoriert wurde.

Überraschend bereicherten die derzeit in Ausbildung stehenden Jugendmusiker das Programm, was ebenfalls mit kräftigem Applaus belohnt wurde. Die Musiker sind stolz auf den Nachwuchs und hoffen auf weitere Zugänge.

Bernhard Reiß, Präsident des Kreismusikverbandes Germersheim, nahm im Auftrag des Bunds Deutscher Blasmusiker Ehrungen von verdienten Aktiven vor.

Die große Ehrennadel in Gold mit Verleihungsurkunde erhielten für 50 Jahre aktives Musizieren im Verein Schlagzeuger Felix Lösch, Klarinettist Eugen Wünschel und Dirigent Alois Hellmann, der sich sowohl als langjähriger Vorsitzender (bis 2015) wie auch als musikalischer Leiter besondere Verdienste erworben hat.

Für 40 Jahre als Posaunist und Beisitzer in der Vereinsleitung wurde Dieter Hellmann ebenfalls ausgezeichnet. Die Veranstaltung wurde vom Vorsitzenden Tobias Schöllhorn moderiert. (oh/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen